Herzlich
willkommen!

"Kein Deckungsnachteil gegenüber anderen
Versicherern im Schadenfall."
"Bestmögliche Absicherung"
Das könnte auch in Ihren Versicherungsschutz enthalten sein!

     Klaus Braun
 Versicherungsmakler
Portrait Klaus150x150 2

Seit über 21 Jahren
für meine 
Kunden tätig.

 

1
Beitragserhöhung Haftpflicht 2018 (AHB-Anpassung)
2
Kundencloud – Ihr Zugang zum elektronischen Kundenordner
3
Start ins Jahr 2018
4
Riester-Grundzulage steigt auf 175,-EUR ab 01.01.2018
5
Kfz-Vergleich 2018 – hier können Sie Ihre Angaben eingeben
6
Kündigung bestehender Versicherung

Beitragserhöhung Haftpflicht 2018 (AHB-Anpassung)

Beitragserhöhung Haftpflicht 2018 (AHB-Anpassung)

Seit 2015 gab es bei den Haftpflichtversicherungen keine Beitragsanpassung mehr.
Wie jedes Jahr, prüft ein unabhängiger Treuhänder jährlich, wie sich die durchschnittliche Veränderung der Schadenzahlungen aller Versicherer, in den vergangenen 12 Monaten entwickelt hat. Diese Prüfung ergab eine durchschnittliche Veränderung der Schadenzahlungen um +13,6%.
Durch die vorgeschriebene Abrundung auf die nächstniedrigere, durch 5 teilbare Zahl, ergibt sich eine mögliche Erhöhung des Beitrages um 10%.
Dieser Erhöhung folgen die meisten Anbieter, einige jedoch nur mit 5%, zu nächsten Hauptfälligkeit an 01.07.2018.

Was können Sie tun?
Sie könnten Ihren Vertrag kündigen. Doch beachten Sie bitte:

  • auch andere Versicherer eine entsprechende Anpassung vornehmen
  • evtl. Vorschäden bei einem Wechsel eine Rolle spielen
  • der neue Vertrag ein für Sie entsprechendes Leistungspaket beinhalten sollte

Vergleiche rechnen Sie gerne hier.

Sprechen Sie mich bei Fragen gerne an!

Kundencloud – Ihr Zugang zum elektronischen Kundenordner

Lieber Kunde, liebe Kundin,

die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sieht ab 25.05.2018 noch strengere Regeln mit persönlichen Daten vor, als es der bisher schon geltende Datenschutz vorsah.

Kommunikation ist wichtig  –  sichere Kommunikation noch wichtiger

Ab sofort kann ich einen besonderen Service für Sie freigeschalten:

24-h Zugriff auf Ihre Vertragsdaten
einfache Anmeldung und kein komplizierter Download im App-Store
sicherer Austausch von Daten gem. DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung)
einfache Anmeldung (kein komlizierter Download im App-Store)
Hinweise zu anstehenden Beratungsthemen u. mögl. Vertragslücken
 Online-Schadenmeldung inkl. Schadenunterlagen und Fotos
Dokumente und Dateien einfach via drag & drop hochladen

Freuen Sie sich schon bald auf noch mehr Funktionen!

>>> Anforderung <<< eines Zugang zu Ihrem elektronischen Versicherungsordner (Kundencloud)

Der Service ist für Kunden kostenfrei!

>>> Login Kunden-Zugang <<< (Sie sind bereits freigeschaltet)

Ihre Email eintragen, Kennwort selber vergeben – fertig!

Fotolia_24246356_XS - gestrichen

 

 

 

 

Start ins Jahr 2018

Ich wünsche ich Ihnen und Ihren Familien, ein frohes und vor allem gesundes Jahr 2018.

In Zeiten von Digitalisierung und schnellem Wandel, benötigen wir umso mehr die wertvollen Momente der Weihnachtszeit. Diese erlaubt es uns auch mal stillzustehen und uns zu erholen.
Wie schnell ist diese nun wieder an uns vorbeigezogen!

 

Ihre Treue verdient einen besonderen ServiceGeschäftsleute, Buchstaben, NEWS

Für 2018 möchte ich Ihnen, voller neuer Tatkraft und mit den Herausforderungen des neuen Jahres, einen besonderen Service bieten und Ihnen Ihre Versicherungsverträge in die digitale Welt bringen.

Kundencloud – immer aktuell informiert:Versicherungsordner

  • Vertragsdaten online einzusehen
  • Dokumente und Dateien teilen
  • Schäden online zu melden
  • Adressänderung mitteilen kundencloud Bild

Fordern Sie Ihren Zugang >> per Email << an.
Betreff: “kundencloud“

Riester-Grundzulage steigt auf 175,-EUR ab 01.01.2018

Ab 2018 steigt die Riester-Grundzulage von 154,-€ auf 175,- € im Jahr an. Geschäftsmann, Daumen hoch

Die jährliche Kinderzulage beträgt 300,-€ für ab 2008 geborene und 185,-€ für bis Ende 2007 geborene Kinder.

Die Beantragung fehlender Zulagen ist für 2 Jahre rückwirkend möglich. Somit können Sie bis zum 31. 12. die Zulagenanträge für 2 Vorjahre stellen.

Prüfen Sie Ihre jährlichen Vertragsinfos auf Erhalt der vollständigen Zulagen und ggf. eingetretene Änderungen.
Über Änderungen, wie zum Beispiel eine Erhöhung des Bruttoeinkommens oder Familienzuwachs, müssen Sie Ihren Versicherer informieren. Denn die Höhe des Eigenbeitrags hängt vom Einkommen ab. Wenn sich das Einkommen verändert, sollte auch die Sparrate im Folgejahr angepasst werden.
Auch eine Verringerung des Beitrag bis zum Minimaleigenbeitrag von 60,-€ im Jahr ist möglich, wenn kein Einkommen vorhanden ist, um volle Zulagen zu bekommen.

Um die volle Zulage zu erhalten, müssen Sparer mindestens 4%  ihres sozialversicherungspflichtigen Vorjahresbruttoeinkommens – maximal 2.100,-€ und abzüglich der jeweiligen Riester-Zulage – in den Vertrag einzahlen.

Riester-Rente ab 2018 nicht auf Grundsicherung angerechnet – Nachteil für Geringverdiener fällt weg
Auch für Geringverdiener ohne Kinder lohnt sich die Riester-Rente, weil die Zulage ein Großteil der Einzahlungen ausmacht. Und weil die Riester-Rente ab 2018 nicht mehr voll auf die Grundsicherung im Alter angerechnet wird, fällt der bisherige große Nachteil für Geringverdiener weg. Sie haben künftig als Rentner einen Freibetrag von bis zu 208 Euro (Stand 2018) für Einkünfte aus zusätzlicher Altersvorsorge.

Kündigung bestehender Versicherung

Wer mit seiner Versicherung nicht zufrieden ist (Beitragserhöhung, Leistungen, Schadenregulierung, ect.), sollte nicht voreilig kündigen!

Beispiel bestehende Gebäudeversicherung :

Erhöhte Beitragsrechnung und 1 Leitungswasser-Vorschaden in den letzen 5 Jahren.
Kunde kündigt wegen erhöhter Beitragsrechnung!

Mögliche Situation für Anschlussvertrag:

In den letzten Jahren gabe es viele Umwetterschäden, dadurch haben alle Versicherer die Beiträge anpassen müssen. Einige Versicherer …..

  • wollen den Neuantrag wegen des LW-Vorschaden nicht annehmen, u.a. weil das Gebäude schon älter als 30 Jahre alt ist.
  • nehmen den Vertrag u.U. nur mit einer Selbstbeteiligung im Bereich Leitungswasser
  • der Kunde kann aus vorgenannten Gründen ggf. nicht auf marktführende Top-Tarife zugreifen

Meine Empfehlung:Geschäftsmann, To-do Liste, Mann, Zettel, Zeitmanagement
Sprechen Sie Ihre Wünsche gerne mit mir ab.
Zu empfehlen ist vorab eine Anschlussversicherung beantragen und eine Police dazu bekommen zu haben.

 

 

© 2014-2018 Klaus Braun. Powered by WordPress & Meks.